Winterblumen

Der Sommer protzt mit bunten Farben und üppigen Formen, im Winter muss man schon genau hinschauen, um die Schönheit der Natur zu sehen … die Töne sind sanft, die Strukturen zart und detailreich, und Sonne, Wind und Frost ‚komponieren‘ mit am Bild des winterlichen Gartens.

Sommer

Die hochsommerliche Hitze der letzten Wochen hat dem Garten heftig zugesetzt, alle Pflanzen und Tiere haben grossen Stress erlitten, über den Rasen wollen wir gar nicht reden. Aber in den schattigeren Ecken gibt es doch noch Schönes zu entdecken – die Anemonen behaupten sich zwischen Hortensien und Rhododendren und haben die Hitze gut überstanden.

Der Herbst kommt

Auch wenn es scheint, dass der Sommer einfach nicht zu Ende geht, sind die herbstlichen Signale langsam unübersehbar. Noch ist es warm, die Rosen blühen und blühen, aber das Laub fängt an mit dem Feuerzauber … und die Gartenbewohner sind eifrig dabei, Vorräte für den Winter anzulegen.